Papilio-Akademie: Fortbildungen zur Prävention und Gesundheitsförderung in Kitas und Grundschulen

Die Papilio-Akademie bietet Fortbildungen für Prävention und Gesundheitsförderung in Kitas (Krippen, Kindergärten, Horte) und Grundschulen (inklusive Ganztagsbetreuung) an. Die Fortbildungen richten sich an MultiplikatorInnen/TrainerInnen in der Prävention und Gesundheitsförderung, an pädagogische Fachkräfte in Kitas und Grundschulen sowie an Lehrkräfte in Grundschulen.

Anmeldeformular für Fortbildungen

Mit den Corona-Beschränkungen …

… dürfen wir nun vorsichtig wieder in die Fortbildungen starten. Die Termine aktualisieren wir gerade.

Wir wünschen Ihnen weiter Gesundheit und Kraft!

Fortbildungen für MultiplikatorInnen/TrainerInnen

Fortbildung zum/r zertifizierten Papilio-U3-TrainerIn

Als TrainerIn befähigen Sie Kita-Fachkräfte mit Kindern unter drei Jahren, Prävention und Gesundheitsförderung tagtäglich umzusetzen. Die Fortbildung zum Präventionsprogramm Papilio-U3 ist neu, es gibt nichts Vergleichbares für U3-ErzieherInnen. Das Programm ist praxistauglich und wirksam (wissenschaftlich nachgewiesen).

Mehr zur Fortbildung zum/zur Papilio-U3-TrainerIn
Mehr Informationen für Präventionsträger zur Prävention in Kitas mit Papilio

Fortbildung zum/r zertifizierten Papilio-3bis6-TrainerIn

So befähigen Sie Kita-Fachkräfte, Prävention und Gesundheitsförderung tagtäglich umzusetzen. Mit der Fortbildung werden Sie zum/r MultiplikatorIn für das Präventionsprogramm Papilio-3bis6. Das Programm ist praxistauglich und wirksam (wissenschaftlich nachgewiesen).

Mehr zur Fortbildung zum/zur Papilio-3bis6-TrainerIn
Mehr Informationen für Präventionsträger zur Prävention in Kitas mit Papilio

Aufbaufortbildung zum/r Papilio-ElternClub-TrainerIn

Mit der ElternClub-Fortbildung geben Sie Kita-ErzieherInnen entscheidende Impulse, die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern zu beleben. Der ElternClub befähigt letztlich die Eltern, auch mit schwierigen Erziehungssituationen erfolgreich umzugehen. Werden Sie ElternClub-TrainerIn.

Mehr zur Aufbaufortbildung Papilio-ElternClub-TrainerIn
Mehr Informationen zum Papilio-ElternClub

Papilio-3bis6 Einführungs- und Orientierungsworkshop für LehrerInnen an Fachschulen

Wie werden junge Menschen zu ErzieherInnen-Persönlichkeiten? Welche praktischen Inhalte machen die Theorie greifbar? Workshop für LehrerInnen an Fachschulen: Einbindung von Papilio-3bis6 in die ErzieherInnen-Ausbildung.

Details zum Workshop für ErzieherInnen-Fachschulen

Fortbildung zum/r TrainerIn für Papilio-Integration

So vermitteln Sie ErzieherInnen in Kitas Handlungskompetenz und Sicherheit im Umgang mit Kindern und Eltern mit Migrations- und/oder Fluchthintergrund. Fortbildung für MultiplikatorInnen, wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert.
Zielgruppen: Papilio-TrainerInnen und andere Erwachsenenbildner mit Wissen um interkulturelle Hintergründe.

Mehr zur Fortbildung zum/r TrainerIn für Papilio-Integration
Mehr zur Präventionsfortbildung für Kitas: Papilio-Integration

Fortbildung zum/r zertifizierten Papilio-6bis9-TrainerIn für Grundschulen

So befähigen Sie GrundschullehrerInnen und Fachkräfte in der Nachmittagsbetreuung, Prävention und Gesundheitsförderung tagtäglich umzusetzen. Mit der Fortbildung werden Sie zum/r MultiplikatorIn für das Präventionsprogramm Papilio-6bis9. Das Programm ist praxiserprobt und wird derzeit wissenschaftlich evaluiert.

Mehr zur Fortbildung zum/zur Papilio-6bis9-TrainerIn
Mehr Informationen für Grundschulen und Nachmittagsbetreuung zur Prävention mit Papilio

Die vier Zimmer der Veränderung

Workshop Veränderungsprozesse begleiten.
Zielgruppe: Führungskräfte aus Jugendämtern, Beratungsstellen, Kindertagesstätten, Grundschulen und Horten
Details zum Workshop Veränderungsprozesse

Kommunikation kann so einfach sein

Praxistraining: Mit empathischem Auftreten, Körpersprache und Rhetorik begeistern, Emotionen wecken und erfolgreich einsetzen.
Zielgruppe: Pädagogisches Fachpersonal
Details zum Praxistraining Kommunikation

Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte in Kitas

Papilio-U3 – Gesundheitsförderung und Prävention in Kitas (Krippen)

So fördern Sie die Bindungssicherheit der Kinder unter drei Jahren, verbessern das Gruppenklima und erfahren mehr über wirksame Entwicklungsförderung: Fortbildung für pädagogische Fachkräfte in Kitas für unter Dreijährige (Krippen). Dauer: Mehrere Module, es werden bundesweit Termine angeboten.
Details und Termine zur Fortbildung "Papilio-U3" für pädagogische Fachkräfte in Kitas

Für Integration!

So gewinnen Sie Sicherheit und Handlungskompetenz in der Begegnung mit Kindern und Eltern mit Migrations- und/oder Fluchthintergrund. Die Fortbildung Papilio-Integration legt den Fokus auf kultursensitive Pädagogik in der Kita (Kindergarten).
Details zur Fortbildung Papilio-Integration für Kitas

Wie funktioniert Prävention in der Kita?

Informationstag und Workshop zum Präventionsprogramm Papilio-3bis6 für Kita-Leitungen und ErzieherInnen.
Details zum Infotag

Papilio-3bis6 – Prävention in Kitas (Kindergärten)

So fördern Sie die sozial-emotionalen Kompetenzen von Kindern und reduzieren erste Verhaltensauffälligkeiten: Fortbildung für pädagogische Fachkräfte in Kitas (Kindergärten). Dauer: Mehrere Module, es werden bundesweit Termine angeboten.
Details und Termine zur Fortbildung "Papilio-3bis6" für pädagogische Fachkräfte in Kitas

ElternClub-BegleiterIn für Papilio-3bis6-ErzieherInnen

Fortbildung für ErzieherInnen: So verbessern Sie die Erziehungspartnerschaft zu den Eltern und heben den Austausch auf eine vertrauensvolle Ebene.
Details und Termine zur Fortbildung Papilio-ElternClub

Vielleicht kommen die Eltern ja doch?

Workshop: Einfühlsame Elternarbeit in Kitas.
Details zum Seminar Elternarbeit

Rund um Papilio-3bis6 – Papilio in der Kita leben

Online-Seminar zur Umsetzung von Papilio-3bis6 in der Kita.
Details zum Online-Seminar

Resilienz

Workshop zum Erkennen und Fördern von Resilienzfaktoren.
Details zum Workshop

Team-Supervision für Kitas

Die pädagogische Arbeit rückt durch supervisorische Arbeit wieder in den Vordergrund, auch bei schwierigen Rahmenbedingungen oder Konflikten.
Zielgruppe: Kindergarten-Teams
Details zur Supervision

Die vier Zimmer der Veränderung

Workshop Veränderungsprozesse begleiten.
Zielgruppe: Führungskräfte aus Jugendämtern, Beratungsstellen, Kindertagesstätten, Grundschulen und Horten
Details zum Workshop Veränderungsprozesse

Kommunikation kann so einfach sein

Praxistraining: Mit empathischem Auftreten, Körpersprache und Rhetorik begeistern, Emotionen wecken und erfolgreich einsetzen.
Zielgruppe: Pädagogisches Fachpersonal
Details zum Praxistraining Kommunikation

Fortbildungen für GrundschullehrerInnen und pädagogische Fachkräfte in der Nachmittagsbetreuung

Papilio-6bis9 - Prävention in Grundschulen und Nachmittagsbetreuung

So fördern Sie die sozial-emotionalen Kompetenzen und Exekutivfunktionen von Kindern und verbessern das Klassenklima: Fortbildung für Grundschul-Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte in der Nachmittagsbetreuung. Dauer: Mehrere Module, es werden bundesweit Termine angeboten.
Details und Termine zur Fortbildung "Papilio-6bis9" für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte

Die vier Zimmer der Veränderung

Workshop Veränderungsprozesse begleiten.
Zielgruppe: Führungskräfte aus Jugendämtern, Beratungsstellen, Kindertagesstätten, Grundschulen und Horten
Details zum Workshop Veränderungsprozesse

Kommunikation kann so einfach sein

Praxistraining: Mit empathischem Auftreten, Körpersprache und Rhetorik begeistern, Emotionen wecken und erfolgreich einsetzen.
Zielgruppe: Pädagogisches Fachpersonal
Details zum Praxistraining Kommunikation

Kontakt

Bei allen Fragen zu den Fortbildungen wenden Sie sich bitte an

Bild Papilio-Akademie Renate Weber

Renate Weber, Papilio-Fortbildungsmanagement, Fon 0821 4480 8596, renate.weber@papilio.de.

ReferentInnen für Papilio-Fortbildungen

* TrainerInnen mit Papilio-3bis6-Zertifikat

Fortbildungsorte und Seminarräume

Die Fortbildungen der Papilio-Akademie finden bundesweit statt. Bei ausreichender TeilnehmerInnenzahl können auch Inhouse-Seminare im gesamten deutschsprachigen Raum vereinbart werden.

Das Papilio-Haus in Augsburg

Die Seminarräume befinden sich im gleichen Haus, in dem auch die Papilio gemeinnützige GmbH ihren Sitz hat. Die Straßenbahn hält vor der Haustüre, so dass Sie uns vom Bahnhof aus gut erreichen. Wenn Sie mit dem Auto kommen, finden Sie Parkplätze in den umliegenden Straßen.

Unsere Seminarräume sind hell und freundlich ausgestattet und bieten alle technischen Voraussetzungen. Kaffee und Erfrischungsgetränke für zwischendurch sind im Preis inbegriffen. Für das Mittagessen, das nicht im Preis inbegriffen ist, sind bei ganztägigen Seminaren 1,5 Stunden Pause vorgesehen. In der Nähe des Papilio-Hauses sind Bäckereien, Lokale und Imbissmöglichkeiten gegeben.

Inhouse-Seminare

Wir kommen gerne für Inhouse-Seminare in Ihre Einrichtung. Bitte nutzen Sie unser Anfrageformular für ein Inhousseminar oder erbitten Sie ein ausführliches Angebot von:

Bild Papilio-Akademie Renate Weber

Renate Weber, Papilio-Fortbildungsmanagement, Fon 0821 4480 8596, renate.weber@papilio.de.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fortbildungen

I. Anmeldung und Bestätigung

  1. Verbindliche Anmeldungen für Fortbildungen sind per Post oder Fax an die Papilio gGmbH zu richten. Unverbindliche Reservierungen werden nur in Ausnahmefällen nach Absprache akzeptiert.
  2. Der Vertrag kommt mit schriftlicher Bestätigung durch die Papilio gGmbH zustande.
  3. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Falls der Kurs bereits ausgebucht ist, wird der Kunde verständigt und über die nächsten freien Termine informiert.
  4. Die mit der Anmeldung eingehenden Daten werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen für interne Zwecke elektronisch gespeichert sowie an den Kooperationspartner des jeweiligen Bundeslandes weitergegeben.

II. Preise

  1. Es gelten die Preise gemäß der jeweils gültigen Fortbildungspreisliste.
  2. Alle übrigen Kosten im Zusammenhang mit der Teilnahme an einer Fortbildung, insb. Unterbringungs-, Verpflegungs- und Reisekosten, sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.
  3. Soweit der Teilnehmer die Fortbildungen nur zeitweise besucht, berechtigt dies nicht zur Preisminderung.

III. Zahlungsbedingungen

Der Kurspreis ist bis 10 Tage vor Kursbeginn vollständig zu zahlen.

IV. Rücktritt

  1. Die Papilio gGmbH ist berechtigt, bis zu 10 Tage vor Fortbildungsbeginn den Rücktritt von dem Vertrag zu erklären, wenn nach Einschätzung der Papilio gGmbH die Anzahl der Teilnehmer eine wirtschaftliche Durchführung nicht erlaubt.
  2. Die Papilio gGmbH ist weiterhin berechtigt, ohne Beachtung einer Frist vom Vertrag zurückzutreten, wenn ein oder mehrere Referenten verhindert, insb. erkrankt sind oder zwingende technische Gründe, die dem Teilnehmer nachzuweisen sind, einer Durchführung entgegenstehen. Die Papilio gGmbH wird in diesen Fällen einen Ausweich- oder Ersatztermin anbieten.
  3. Im Falle eines Rücktritts gemäß vorstehender Absätze 1 und 2 werden geleistete Zahlungen in voller Höhe erstattet. Weitere Ansprüche, beispielweise auf Schadensersatz oder auf Ersatz getätigter Aufwendungen, sind ausgeschlossen.
  4. Der Teilnehmer kann jederzeit durch eine Erklärung in Textform von diesem Vertrag zurücktreten.
    Bei einem Rücktritt bis zu 4 Wochen vor Beginn der Fortbildung werden keine Kosten von der Papilio gGmbH berechnet.
    Bei einem Rücktritt bis zu 2 Wochen vor Fortbildungsbeginn fallen Stornogebühren von 50 % des Fortbildungspreises an.
    Bei jedem späteren Rücktritt bzw. bei Nichterscheinen eines Teilnehmers ist die gesamte Kursgebühr zu zahlen. Dies gilt auch dann, wenn ein anderer Fortbildungstermin vereinbart wird.
  5. Der Teilnehmer ist jederzeit berechtigt, einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Dabei fällt eine einmalige Bearbeitungsgebühr von EUR 25,- an.
  6. Alle Kündigungen bedürfen der Textform. Für die Wahrung der Fristen gemäß vorstehendem Absatz 4 ist der Tag des Eingangs bei der Papilio gGmbH maßgeblich.

V. Kursinhalte, Ort, Termin

Die Kursinhalte werden im jeweils gültigen Fortbildungskonzept dargestellt. Die Papilio gGmbH behält sich das Recht vor, Fortbildungsinhalte zu modifizieren und weiterzuentwickeln. Papilio gGmbH ist berechtigt, den Ort und Termin der Fortbildung mit einer Vorankündigung von mindestens 4 Wochen zu ändern. Im Falle einer Terminverschiebung hat der Teilnehmer das Recht, von der Anmeldung kostenfrei zurückzutreten. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

VI. Teilnahmebestätigung/Zertifikat

  1. Bei Fortbildungen ohne Abschlussarbeit erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung. Die für die Erteilung einer solchen Bescheinigung erforderliche Teilnahme liegt nur vor, wenn nicht mehr als 10 % der Stundenanzahl der Fortbildung versäumt wurden.
  2. Bei Fortbildungen mit Abschlussarbeit erhält der Teilnehmer ein Zertifikat. Die für die Erteilung eines Zertifikats erforderliche Teilnahme liegt nur vor, wenn die Abschlussarbeit abgelegt und nicht mehr als 5 % der Stundenanzahl der Fortbildung versäumt wurden. Fehlzeiten, die darüber hinausgehen, können nachgeholt werden. Falls die Abschlussarbeit nicht abgelegt wurde, wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

VII. Urheberrechte

  1. Die Papilio gGmbH behält sich alle Rechte an den Fortbildungsinhalten und -unterlagen vor.
  2. Jedwede Form der Vervielfältigung, Publikation oder sonstigen Mitteilungen an Dritte, insbesondere für Zwecke eigener Unterrichtsveranstaltungen, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch die Papilio gGmbH untersagt.
  3. Die Papilio Partner verpflichten sich, die Anzahl der Kopien der erhaltenen Noten regelmäßig und fristgemäß an die zuständige Verwertungsgesellschaft (VG - Musikedition oder GEMA Bezirksdirektion) mitzuteilen.
    Auch im Falle von Pauschalvergütung oder Freikontingenten ist die Erfassung der Kopien verpflichtend.
  4. Die Papilio-Partner melden die Anzahl der Kopien der erhaltenen Noten ebenfalls an den SILVANUS Musikverlag in Augsburg, der ihnen bei Fragen unter Telefon 0821/3499861 zur Verfügung steht.

VIII. Durchführung der Fortbildungen

Für den Fortbildungserfolg übernimmt die Papilio gGmbH keine Gewähr.

IX. Haftung

Die Papilio gGmbH ist - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur für solche Schäden haftbar, die durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise verursacht worden oder auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von Seiten der Papilio gGmbH zurückzuführen sind. Im Fall der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht haftet die Papilio gGmbH nur für typischerweise vorhersehbare Schäden.

X. Datenschutz

Dem Teilnehmer ist bekannt, dass eine Verarbeitung von persönlichen Daten nach dem Bundesdatenschutzgesetz nur dann zulässig ist, wenn der Betroffene eingewilligt hat. Dies vorausgeschickt erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit der Verarbeitung seiner persönlichen Daten gemäß Ziffer 1 Absatz 4, sofern dies für Planung und Durchführung der Fortbildung notwendig ist.

XI. Gerichtsstand; Nebenabreden; Schlussbestimmung

  1. Diese Vereinbarung unterliegt deutschem Recht.
  2. Gerichtsstand ist Augsburg.
  3. Nach Vertragsschluss erfolgte Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
    Ist eine Bestimmung des Vertrags oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Fortbildungen unwirksam, so wird die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Papilio gGmbH sowie der Teilnehmer sind gehalten, die unwirksame Bestimmung durch eine wirtschaftlich möglichst nahekommende, rechtlich zulässige Bestimmung zu ersetzen.