Prävention und Gesundheitsförderung mit Papilio in Rheinland-Pfalz

Jetzt bewerben! Bis zu 16.000 € Stipendium für ErzieherInnen-Fachschulen

Papilio bietet seine Programminhalte interessierten ErzieherInnen-Fachschulen zur Integration ins Curriculum an und vergibt dafür Stipendien von bis zu 16.000 € pro Fachschule.

Konkret geht es um die beiden Programme Papilio-3bis6 und Papilio-U3. Es werden sechs Stipendien an Fachschulen vergeben, die diese Programme in die Ausbildung der ErzieherInnen integrieren möchten.

Bewerben Sie sich um das Papilio-Stipendium! Hier bekommen Sie das Bewerbungsformular für das Fachschul-Stipendium zum Download. Bewerbungsschluss: 30. Juni 2019

Das Stipendium wird durch die Unterstützung der AL Ventures gemeinnnützige GmbH (ALV) ermöglicht, die sich u.a. für die Gesundheit von Kindern durch Stärkung ihrer sozial-emotionalen Kompetenzen engagiert.

Ihre Fragen beantworten wir gerne unter Telefon 0821 - 4480 8596 oder per Mail kontakt@papilio.de.

Detaillierte Infos finden Sie in der Ausschreibung für das Fachschul-Stipendium der ALV.


 

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Rheinland-Pfalz hat 2005 die Initiative "Zukunftschance Kinder - Bildung von Anfang an" ins Leben gerufen. Die Förderung von Fortbildungen für ErzieherInnen steht im Mittelpunkt. Das Ministerium hat Papilio-3bis6 als Fortbildung anerkannt, die im Zertifikatsheft rheinland-pfälzischer ErzieherInnen bescheinigt wird.

Wenn Sie als Kita an einer Papilio-Fortbildung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an

Papilio in Augsburg, Fon 0821 4480 8596, kontakt@papilio.de oder Kontaktformular.