AOK Hessen: Präventionspartner von Papilio

AOK Fortbildungsstipendium für Kitas 2019

Die frühzeitige Prävention schon in der Kita liegt der AOK Hessen wirklich am Herzen, deshalb fördert sie auch 2019 die Fortbildung von ErzieherInnen zu Papilio-3bis6 und zudem neu die Fortbildung Papilio-Integration. Das Gesamt-Stipendium beträgt 42.000 Euro. Davon können landesweit etwa 50 ErzieherInnen in 10 Kindertagesstätten profitieren.

Zögern Sie also nicht, das Stipendium zu beantragen. Bewerbungszeitraum ist vom 20. Mai bis 12. Juli 2019.
Zum Bewerbungsformular der AOK Hessen

Nach Einreichung Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Die Stipendiumszusagen werden ca. 2 Wochen nach Bewerbungsschluss verschickt.

Stipendium für Fachschulen in Hessen

Die AOK Hessen vergibt ein Stipendium für ein ganzes Fachschul-Lehrerkollegium, das Papilio-3bis6 in die Ausbildung der ErzieherInnen integriert. Papilio-3bis6 ist ein Präventionsprogramm. Es fördert die sozial-emotionalen Kompetenzen von Kita-Kindern.

Ihre Fragen beantworten wir gerne unter Telefon 0821 - 4480 8596 oder per Mail kontakt@papilio.de.

Hier bekommen Sie das Bewerbungsformular für das hessische Fachschul-Stipendium zum Download. Bewerbungsschluss: 30. Juni 2019

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration und die Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS) sind Partner von Papilio. Der Minister für Soziales und Integration, Kai Klose, ist Schirmherr von Papilio in Hessen.

Detaillierte Infos stehen in der Ausschreibung für das Fachschul-Stipendium Hessen.


 

Logo AOK Hessen

Die AOK fördert Suchtprävention mit dem Kitaprogramm Papilio-3bis6 in Hessen seit über 10 Jahren.

Die AOK Hessen fördert alle Papilio-3bis6-Fortbildungen.

Für die ErzieherInnen-Fortbildungen werden in jedem Fall die Materialkosten und die Nutzungsgebühren übernommen. Zudem stellt die AOK seit 2017 jährlich eine große Summe für Stipendien zur Verfügung. Interessierte Kitas und ErzieherInnen wenden sich an die zuständigen TrainerInnen.

Außerdem fördert die AOK in Landkreisen, in denen noch keine Papilio-TrainerIn zur Verfügung steht, die TrainerInnen-Fortbildung mit 75 % der Kosten. InteressentInnen für diese Regionen wenden sich an Papilio:

Papilio in Augsburg, Fon 0821 4480 8596, kontakt@papilio.de oder Kontaktformular.
Papilio-TrainerInnen in Hessen

* TrainerInnen mit Zertifikat

Region
34117
Kassel

Heike Walter*

Region-PLZ: 34117
Region: Kassel
Dienststelle: Drogenhilfe Nordhessen e.V.
Fachstelle für Suchtprävention Stadt Kassel
Schillerstraße 2
34117 Kassel
0561/ 103643
praevention.kassel@drogenhilfe.com
34128
Kassel

Pat Sheldon*

Region-PLZ: 34128
Region: Kassel
Dienststelle: Freie Trainerin
Karlshafener Str. 34
34128 Kassel
0561/ 310 37 44
p_sh@gmx.de
34497
Korbach

Ulrike Ritter*

Ulrike Ritter*
Region-PLZ: 34497
Region: Korbach
Dienststelle: Fachstelle Suchtprävention Diak. Werk
Waldeck-Frankenberg
Prof.-Bier-Str. 9
34497 Korbach
05631 50699-60
ulrike.ritter@ekkw.de
36251
Bad Hersfeld

Christina Heimeroth*

Christina Heimeroth*
Region-PLZ: 36251
Region: Bad Hersfeld
Dienststelle: Fachstelle für Suchtprävention im Landkreis Hersfeld-Rotenburg
Kaplangasse 1
36251 Bad Hersfeld
06621 61091
Christina.Heimeroth@ekkw.de
36341
Vogelsbergkreis

Wolfgang Weiser*

Wolfgang Weiser*
Region-PLZ: 36341
Region: Vogelsbergkreis
Dienststelle: Beratungszentrum Vogelsberg
Fachstelle für Suchtprävention
Neuer Steinweg 13
36341 Lauterbach
06641 63362
wolfgang.weiser@bz-vogelsberg.de
37269
Werra-Meißner-Kreis

Harald Nolte*

Harald Nolte*
Region-PLZ: 37269
Region: Werra-Meißner-Kreis
Dienststelle: Diakonisches Werk Fachstelle für Suchtprävention
Leuchtbergstr. 10b
37269 Eschwege
05651 3394296
suchtpraevention@t-online.de
37269
Werra-Meißner-Kreis

Karin Falk*

Karin Falk*
Region-PLZ: 37269
Region: Werra-Meißner-Kreis
Dienststelle: Heilpädagogische Praxis Karin Falk
Obere Friedenstraße 14
37269 Eschwege
05651 331928
karin.falk@live.de
60325
Frankfurt

Elton Sheme*

Elton Sheme*
Region-PLZ: 60325
Region: Frankfurt
015730688148
elton.sheme@web.de
61169
Wetteraukreis

Guido Glück*

Guido Glück*
Region-PLZ: 61169
Region: Wetteraukreis
Dienststelle: Fachstelle für Suchtprävention
Bismarckstraße 2
61169 Friedberg/Hessen
06031 72100
guido.glueck@jj-ev.de
61231
Bad Nauheim

Doris List

Region-PLZ: 61231
Region: Bad Nauheim
Dienststelle: Magistrat der Stadt Bad Nauheim
FB soziales,Gesundheit, Kultur und Sport
Parkstraße 36-38
61231 Bad Nauheim
06032 343 279
doris.list@bad-nauheim.de
63075
Offenbach

Yvonne Lahner

Region-PLZ: 63075
Region: Offenbach
Dienststelle: Hochschule RheinMain
Fachbereich Sozialwesen
069 / 27 29 85 98
Yvonne.Lahner@hs-rm.de
63100
Landkreis Offenbach

Rainer Ummenhofer*

Rainer Ummenhofer*
Region-PLZ: 63100
Region: Landkreis Offenbach
Dienststelle: Suchthilfezentrum Wildhof
Offenthaler Str. 75
63128 Dietzenbach
06074 - 6949616
rainer.ummenhofer@shz-wildhof.de
64289
Darmstadt

Christina Mai*

Christina Mai*
Region-PLZ: 64289
Region: Darmstadt
Dienststelle: Landkreis Darmstadt-Dieburg
Fachstelle Suchtprävention
Mina-Rees-Straße 2
64295 Darmstadt
06151 8811524
C.Mai@ladadi.de
64342
Seeheim-Jugenheim

Tanja Maria Kleemann

Region-PLZ: 64342
Region: Seeheim-Jugenheim
Dienststelle: Kita Windrad
Weedring 2
64342 Seeheim-Jugenheim
06257 990-270
kita.windrad@seeheim-jugenheim.de
64546
Mörfelden - Walldorf

Wolfgang Rincker*

Wolfgang Rincker*
Region-PLZ: 64546
Region: Mörfelden - Walldorf
Dienststelle: Jugend-, Drogen- und Suchtberatung Mörfelden-Walldorf
Daimlerstraße 2A
64546 Mörfelden - Walldorf
06105 24676
w-rincker@t-online.de
65549
Landkreis Limburg-Weilburg

Sonja Schneider*

Sonja Schneider*
Region-PLZ: 65549
Region: Landkreis Limburg-Weilburg
Dienststelle: Fachstelle für Suchtprävention
Konrad-Kurzbold-Straße 3
65549 Limburg/Lahn
06431 22163-53
sonja.schneider@judro-limburg.de

AOK-Stipendium 2017/18: Über 80 ErzieherInnen haben bereits profitiert

Dank des Präventionsgesetzes kann die AOK die Förderung in Form von Stipendien intensivieren.

2017/18 wurden Stipendien an 82 ErzieherInnen in 13 hessischen Kitas vergeben.